Logo
Aktuelle Zeit: Do 28. Okt 2021, 15:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Motor einfahren
BeitragVerfasst: Di 15. Mär 2011, 16:49 
Offline
Zahnradkiller
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Mär 2011, 17:34
Beiträge: 81
Hallo ,
hast du auch mal geschaut ob das Küken im Vergaser zu weit auf ist?
Villeit ist ja auch die Gastrimmung an der Funke verstellt und das Küken zu weit auf und bekommt er auch zuviel Sprit ,oder es ist am Motor verstellt .
Es sollte im Standgas ca.1mm auf sein.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor einfahren
BeitragVerfasst: Di 15. Mär 2011, 16:51 
Offline
Alutuning Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 07:29
Beiträge: 256
Alter: 38
Wohnort: Neustadt a. Rbge
Hey,

das paßt soweit alles :-)

_________________
DF-Models Brushless Speedfighter X
Graupner Mini ST 16 Nitro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor einfahren
BeitragVerfasst: Di 15. Mär 2011, 17:37 
Offline
Expo-Racer

Registriert: Mo 3. Jan 2011, 14:45
Beiträge: 904
Alter: 51
Wohnort: Hannover
Maddin sag nicht du hast immernoch Probl. mit deinem mini st ?Hatte dir schonmal angeboten zu helfen .

_________________
Mein Fuhrpark : ST-1 (BL) Revo VXL und Mini st


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor einfahren
BeitragVerfasst: Di 15. Mär 2011, 17:51 
Offline
Webmaster
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Jul 2010, 19:27
Beiträge: 3103
Alter: 58
Wohnort: Hannover
Also dass der nach wenigen Seilzügen dermassen absäuft, ist eigentlich nicht normal! Lass ihn bloss nicht weiter so absaufen. Sonst ruinierst Du Dir gleich den nächsten Freilauf. Meiner ist übrigens am Sonntag nach 2-3 Zügen gelaufen :nicken1 .

Zieh den Spritschlauch mal ab und ziehe ihn ein paar mal trocken durch. Schaue dabei nach, ob am Auslass vom Reso Luft rauskommt, wenn Du am Seili ziehst (kann man gerade so fühlen, wenn Du mit etwas Abstand einen Finger davor hälst). Ich könnte mir allenfalls vorstellen, dass der Auslass vom Reso vieleicht dicht ist und somit der ganze Druck auf den Tank geht und er dadurch zuviel Sprit kriegt. Das wäre eine plausible Erklärung. So wie das letztes mal aussah, wurde der regelrecht mit Sprit vollgepumpt. Abgesehen davon, geht ja jeder Motor aus, wenn man das Reso zu hält. Bzw. würde dann gar nicht erst anspringen. Ne kaputte Kerze könnte natürlich auch das Übel sein. Aber hatten wir nicht ne andere probiert?

Sehe gerade, dass man das Reso auch aufschrauben kann. Somit lässt sich auch prüfen, ob da vieleicht Spritzreste irgend etwas verstopfen.

_________________
HPI Savage X 4.6 / Robitronic Mantis TXS / Losi mini Desert Buggy - BL XCelorin 8200KV / GM Mini ST16 Nitro / Losi mini Rock Crawler - Losi Mini LST2 Limited Edition - HPI Savage Flux 2350 - Tamiya TT-01E - Savage XS Flux

Komm wir essen Opa Satzzeichen können Leben retten
--------------------

Bild
Hardware: eVic VTC mini + CUBIS + Geek Vape Griffin RTA, Eleaf Pico + Melo 3 mini, Bulli A2-T + Sigelei Legend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor einfahren
BeitragVerfasst: Di 15. Mär 2011, 19:23 
Offline
Alutuning Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 07:29
Beiträge: 256
Alter: 38
Wohnort: Neustadt a. Rbge
Ich hab ihn gleich trocken gemacht und senkrecht gestellt. So sollte er bis Sonntag stehen, dann hab ich erst wieder Zeit nach zugucken ob es am Reso liegt. Die Kerze sollte bis dahin auch da sein. Ich bin mir nicht mehr sicher ob wir eine andere ausprobiert haben. Vielleicht schaffe ich es am Sonntag auch zur Expo, dann können wir gemeinsam noch mal gucken. Ist schon komisch das der neue Motor die gleichen Probelem macht...

_________________
DF-Models Brushless Speedfighter X
Graupner Mini ST 16 Nitro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor einfahren
BeitragVerfasst: Di 15. Mär 2011, 19:40 
Offline
Webmaster
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Jul 2010, 19:27
Beiträge: 3103
Alter: 58
Wohnort: Hannover
Ja schau mal, dass Du es schaffst. Ich werde meinen auch wieder mitbringen. Zur Not wird mal das Reso getauscht. Das Ding muss doch zum Laufen zu kriegen sein.

_________________
HPI Savage X 4.6 / Robitronic Mantis TXS / Losi mini Desert Buggy - BL XCelorin 8200KV / GM Mini ST16 Nitro / Losi mini Rock Crawler - Losi Mini LST2 Limited Edition - HPI Savage Flux 2350 - Tamiya TT-01E - Savage XS Flux

Komm wir essen Opa Satzzeichen können Leben retten
--------------------

Bild
Hardware: eVic VTC mini + CUBIS + Geek Vape Griffin RTA, Eleaf Pico + Melo 3 mini, Bulli A2-T + Sigelei Legend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor einfahren
BeitragVerfasst: Di 15. Mär 2011, 21:54 
Offline
Alutuning Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 07:29
Beiträge: 256
Alter: 38
Wohnort: Neustadt a. Rbge
:07super :danke

_________________
DF-Models Brushless Speedfighter X
Graupner Mini ST 16 Nitro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor einfahren
BeitragVerfasst: Do 24. Mär 2011, 15:38 
Offline
Alutuning Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 07:29
Beiträge: 256
Alter: 38
Wohnort: Neustadt a. Rbge
Er läuft!!!!!!!!!!!!!!!!Juhu..... :ajump
Woran hat´s gelegen? Das Reso war nicht frei. Da hat wohl einer bei Graupner gepennt und das Loch am Ende des Reso´s nicht bis in die Kammer gebohrt. So konnte gar keine Abgase nach außen. Schön dachte ich mir als ich es mir angeguckt habe. Hab natürlich gleich einen Bohrer genommen und erst mal schön ein Loch reingebohrt. Naja jetzt läuft der Klene und hat heute gleich seine ersten 5 Tankfüllungen gefahren...
Doch nun ist erst mal Pause da das Lenkservo den Geist aufgegeben hat...

Das Ende der Geschichte ist, dass ich den kleinen jetzt seit 2 Monaten habe, einen neuen Motor gekauft habe, 1/2 Liter Spritt nur durch den Motor gesogen habe ohne das der Kleine sich mal bewegt hat... usw. Aber jetzt ist alles gut und es ist ein tolles Gefühl!!!! :grin: (und der alte/neue Motor ist bestimmt auch noch ganz O.K.)

MfG Maddin

PS: Danke an alle die mir geholfen haben oder ihre Hilfe angeboten haben!!!
PPS: Wann war noch mal das MiniRace-Event?? :mrgreen:

_________________
DF-Models Brushless Speedfighter X
Graupner Mini ST 16 Nitro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor einfahren
BeitragVerfasst: Do 24. Mär 2011, 18:57 
Offline
Webmaster
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Jul 2010, 19:27
Beiträge: 3103
Alter: 58
Wohnort: Hannover
Na :07super Den alten neuen Motor kannst Du Dir als Ersatz oder Ersatzteillager liegen lassen. Der wird nicht schimmelig :-) Das Lenkservo hat bei mir etliche Tanks länger gehalten. Allerdings hat das Plastikgetriebe die letzten beiden male auch arg geknirscht. Das ist bei meinem jetzt auch fällig.

_________________
HPI Savage X 4.6 / Robitronic Mantis TXS / Losi mini Desert Buggy - BL XCelorin 8200KV / GM Mini ST16 Nitro / Losi mini Rock Crawler - Losi Mini LST2 Limited Edition - HPI Savage Flux 2350 - Tamiya TT-01E - Savage XS Flux

Komm wir essen Opa Satzzeichen können Leben retten
--------------------

Bild
Hardware: eVic VTC mini + CUBIS + Geek Vape Griffin RTA, Eleaf Pico + Melo 3 mini, Bulli A2-T + Sigelei Legend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor einfahren
BeitragVerfasst: Do 24. Mär 2011, 19:01 
Offline
Alutuning Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 07:29
Beiträge: 256
Alter: 38
Wohnort: Neustadt a. Rbge
Also das Servo geht, ich denke da sind die Zahnräder nur verrutscht. Jedenfalls kann ich noch lenken nur zurück stellen geht nicht mehr automatisch... Naja vielleicht hol ich dann bald eins mit Alugetriebe...

_________________
DF-Models Brushless Speedfighter X
Graupner Mini ST 16 Nitro


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de - Style gd SilverBlue - Design and Coding 2010 by goodman