Logo
Aktuelle Zeit: Di 3. Aug 2021, 08:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Graupner mini ST16
BeitragVerfasst: Do 17. Feb 2011, 13:02 
Offline
Zahnradkiller
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Jan 2011, 15:36
Beiträge: 71
Alter: 26
Wohnort: Hannover Döhren
Hallo ich habe ein Problem mit mein Graubner mini ST16 der will einfach nicht angehen zum einlaufen



Mit freundlichen grüßen

Max
:danke :danke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Graubner mini ST16
BeitragVerfasst: Do 17. Feb 2011, 13:10 
Offline
Webmaster
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Jul 2010, 19:27
Beiträge: 3102
Alter: 58
Wohnort: Hannover
Ja da weiss man doch sofort Bescheid. Mehr Input bitte! Wann was, wie gemacht etc.

_________________
HPI Savage X 4.6 / Robitronic Mantis TXS / Losi mini Desert Buggy - BL XCelorin 8200KV / GM Mini ST16 Nitro / Losi mini Rock Crawler - Losi Mini LST2 Limited Edition - HPI Savage Flux 2350 - Tamiya TT-01E - Savage XS Flux

Komm wir essen Opa Satzzeichen können Leben retten
--------------------

Bild
Hardware: eVic VTC mini + CUBIS + Geek Vape Griffin RTA, Eleaf Pico + Melo 3 mini, Bulli A2-T + Sigelei Legend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Graubner mini ST16
BeitragVerfasst: Do 17. Feb 2011, 13:20 
Offline
Superbasher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Okt 2010, 21:07
Beiträge: 205
Alter: 24
Wohnort: Hannover/Döhren
Hab letztens mit Max telefoniert, er Meinte Martin sachte er soll die Spritschraube Ganz rein, und dann 3/4 Umdrehungen raus.

Find ICH ja nen bissl Mager, oder is des bei den Kleenen so?

_________________
[~ Carson Specter II Sport Pro (GM NitroBull .28) ~]
[~ Losi Mini Desert Buggy (Xcelorin 8200kv Brushless) ~]
[~ Losi Desert Truck (DF Models 12T Brushless) ~]
[~ LRP Maverick Atom XT (370 Brushed) ~]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Graubner mini ST16
BeitragVerfasst: Do 17. Feb 2011, 13:36 
Offline
Webmaster
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Jul 2010, 19:27
Beiträge: 3102
Alter: 58
Wohnort: Hannover
Ich glaube nicht, dass Martin das so gesagt hat! Eher 3 und 3/4 Umdrehung wieder raus (war ich an dem Tag nicht auch im Laden? 3 3/4!). Die Grundstellung ist aber (meine ich) im Handbuch beschrieben. Mit der Einstellung kriegt der keinen Sprit und springt deshalb nicht an. Bei richtiger Einstellung müsste sich die Einstellschraube knapp unterhalb der Kante von der Hülse, in der sie drin sitzt, befinden. Evtl. auch nen Tick darüber. Kann ich aber erst heute Abend nachschauen.

_________________
HPI Savage X 4.6 / Robitronic Mantis TXS / Losi mini Desert Buggy - BL XCelorin 8200KV / GM Mini ST16 Nitro / Losi mini Rock Crawler - Losi Mini LST2 Limited Edition - HPI Savage Flux 2350 - Tamiya TT-01E - Savage XS Flux

Komm wir essen Opa Satzzeichen können Leben retten
--------------------

Bild
Hardware: eVic VTC mini + CUBIS + Geek Vape Griffin RTA, Eleaf Pico + Melo 3 mini, Bulli A2-T + Sigelei Legend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Graubner mini ST16
BeitragVerfasst: Do 17. Feb 2011, 15:00 
Offline
Alutuning Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 07:29
Beiträge: 256
Alter: 38
Wohnort: Neustadt a. Rbge
Ich habe das gleiche Problem mit dem anbekommen des MiniST... :( komm gerade wieder ausm Keller und hab alles versucht jedoch ohne Erfolg. Wenn ich das nächste mal auf der Expo bin darf sich ein Experte (und damit schiele ich leicht auf goodman) mal an den kleinen machen...

_________________
DF-Models Brushless Speedfighter X
Graupner Mini ST 16 Nitro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Graubner mini ST16
BeitragVerfasst: Do 17. Feb 2011, 17:18 
Offline
Webmaster
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Jul 2010, 19:27
Beiträge: 3102
Alter: 58
Wohnort: Hannover
Also eigentlich springt der Kleine selbst bei kühlen Temperaturen recht gut an. Er muss nur ordentlich Druck auf der Spritleitung haben.

_________________
HPI Savage X 4.6 / Robitronic Mantis TXS / Losi mini Desert Buggy - BL XCelorin 8200KV / GM Mini ST16 Nitro / Losi mini Rock Crawler - Losi Mini LST2 Limited Edition - HPI Savage Flux 2350 - Tamiya TT-01E - Savage XS Flux

Komm wir essen Opa Satzzeichen können Leben retten
--------------------

Bild
Hardware: eVic VTC mini + CUBIS + Geek Vape Griffin RTA, Eleaf Pico + Melo 3 mini, Bulli A2-T + Sigelei Legend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Graubner mini ST16
BeitragVerfasst: Do 17. Feb 2011, 19:41 
Offline
Expo-Racer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31. Jul 2010, 08:06
Beiträge: 866
Alter: 48
Wohnort: Hannover Waldheim
Ich habe minimum 3,5 Umdrehungen raus gesagt. Wenn sich das einer am Tresen nicht merken kann dann möge er bitte anrufen und noch mal nachfragen oder mitschreiben :-x


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Graubner mini ST16
BeitragVerfasst: Do 17. Feb 2011, 20:01 
Offline
Webmaster
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Jul 2010, 19:27
Beiträge: 3102
Alter: 58
Wohnort: Hannover
Alternativ kann man die Schraube auch so weit rausdrehen, dass sie knapp plan mit der Messinghülse abschliesst (hab eben nachgesehen). Dann ist er auf jeden Fall fett genug zum Einlaufen.

_________________
HPI Savage X 4.6 / Robitronic Mantis TXS / Losi mini Desert Buggy - BL XCelorin 8200KV / GM Mini ST16 Nitro / Losi mini Rock Crawler - Losi Mini LST2 Limited Edition - HPI Savage Flux 2350 - Tamiya TT-01E - Savage XS Flux

Komm wir essen Opa Satzzeichen können Leben retten
--------------------

Bild
Hardware: eVic VTC mini + CUBIS + Geek Vape Griffin RTA, Eleaf Pico + Melo 3 mini, Bulli A2-T + Sigelei Legend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Graubner mini ST16
BeitragVerfasst: Do 17. Feb 2011, 20:13 
Offline
Zahnradkiller
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Jan 2011, 15:36
Beiträge: 71
Alter: 26
Wohnort: Hannover Döhren
Disultory hat geschrieben:
Hab letztens mit Max telefoniert, er Meinte Martin sachte er soll die Spritschraube Ganz rein, und dann 3/4 Umdrehungen raus.

Find ICH ja nen bissl Mager, oder is des bei den Kleenen so?



Was sagst du ich habe gesagt das er gesagt hat 3 oder 3,5 um Drehung raus

Ich sage dir auch nichts mehr :-x :-x :-x


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Graubner mini ST16
BeitragVerfasst: Do 17. Feb 2011, 20:14 
Offline
Zahnradkiller
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Jan 2011, 15:36
Beiträge: 71
Alter: 26
Wohnort: Hannover Döhren
goodman hat geschrieben:
Alternativ kann man die Schraube auch so weit rausdrehen, dass sie knapp plan mit der Messinghülse abschliesst (hab eben nachgesehen). Dann ist er auf jeden Fall fett genug zum Einlaufen.




ok danke


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de - Style gd SilverBlue - Design and Coding 2010 by goodman